Produkte| Umrüsten| App| Service| Vertrieb| Über uns| Infothek
Sie sind hier: Startseite Produkte Mähfinger

Mähfinger - Träger des Mähsystems

Der Schumacher Mähfinger ist besonders stabil

Der Schumacher Mähfinger ist für Mähsysteme an Mähdrescher-Schneidwerken konzipiert und bietet in der Anwendung eine ausserordentliche Stabilität.

Schumacher Mähfinger werden aus Stahl gefertigt und oberflächengehärtet. Somit sind die Mähfinger elastisch, gleichzeitig aber sehr verschleißfest - Einwirkungen von aussen wie z.B. Steinschlag können sehr gut abgefedert werden.

Schnittkraft und sichere Messerführung - obere und untere Gegenschneide

Gebrüder SchumacherDer Form des Schumacher Mähfingers ist durch das Kastenprinzip geprägt. Es entsteht  ein paralleler Schnittspalt, der das Mähmesser sicher führt und den Wechselschnitt ermöglicht.  

Die Schnittkanten sind zudem ausgeformt, das heißt sie laufen spitz zu und sind durch ein spezielles Härteverfahren dauerhaft scharf und verschleißfest. 

 

Beidseitige Verschraubung - Stabilität

Gebrüder Schumacher


Der Schumacher Mähfinger ist so konzipiert, dass er beidseitig an der Winkelschiene verschraubt wird. Dadurch entsteht eine extreme Höhenstabilität.

Die Montage mit Führungsplatten ermöglicht die Anpassung des Easy Cut Mähsystems an alle Winkelschienen- und Schneidwerkstypen.


Mähfinger ha
ben mehrere Funktionen im Mähdrescher-Schneidwerk. Sie dienen dem Mähmesser als Gegenschneide - wie bei einer Schere, denn die Messerklingen schneiden das Halmgut am Überschneidungspunkt mit der Gegenschneide. Sie führen und halten das Mähmesser im Schnittspalt. Und letztlich sind sie die Verbindung zur Winkelschiene des Schneidwerks.

Der Mähfinger hat 3 Aufgaben:

  • Gegenschneide für die Messerklingen
  • Führung des Mähmessers im Schnittspalt
  • Verbindung zur Winkelschiene im Schneidwerk 




 

 


  • Home
  • |
  • Impressum
  • |
  • Kontakt
  • |
  • Sitemap
  • |
  • Suche
  • |
  • Datenschutz